Pferdezuchtverein Ederbergland-Werra e.V

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/web238/html/joomla/plugins/content/ppgallery.php on line 105

Geschichte

Drucken

 Geschichte

Bedingt durch den Zusammenschluss der beiden Verbände Hessen und Hannover im Jahr 2005 bildeten sich auf der Regionalebene hessenweit 5 Pferdezuchtvereine. In Nordhessen schlossen sich die ehemaligen Pferdezuchtvereine Eschwege, Fritzlar/Homberg, Frankenberg und Edertal zu dem Pferdezuchtverein Ederbergland –Werra e.V. zusammen, der seinen Sitz in Fritzlar hat.

Der Verein ist ein Zusammenschluss von Züchtern zur Förderung der Pferdezucht. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der gültigen Gemeinnützigkeitsverordnung. Der Verein ist unpolitisch. Sein Zuchtziel ist ein edles, großliniges, korrektes und leistungsstarkes Warmblutpferd mit schwungvollen, raumgreifenden, elastischen Bewegungen, das aufgrund seines Temperaments, seines Charakters und seiner Rittigkeit vornehmlich für Reitzwecke jeder Art geeignet ist.

Vereinszweck und Zuchtziel sollen insbesondere erreicht werden durch den Zusammenschluss der Züchter des Hannoverschen Warmblutpferdes, Veranstaltung von Schauen und Beschickung von Ausstellungen und der Förderung des Züchternachwuchses.
Derzeit hat der PZV Ederbergland-Werra ca. 240 Mitglieder aus den Landkreisen Waldeck-Frankenberg, Marburg-Biedenkopf, Schwalm-Eder, Kassel und Werra-Meißner.

Derzeit sind im Verein rund 210 Stuten eingetragenen.
Der PZV Ederbergland-Werra ist einer der sechs regionalen Pferdezuchtvereine im Bezirksverband Hessen/Süddeutschland, der seinen Sitz in Alsfeld (www.pferdezucht-hessen.de) hat. Insgesamt gehören dem Hannoveraner Verband (www.hannoveraner.com) mit Sitz in Verden sieben Bezirksvereine mit 65 regionalen Pferdezuchtvereinen an.